Tirolercast#135 – Rodeln im Neuen Jahr

Ein gutes neues Jahr 2009!

Wir berichten über unsere letzten 2 Wochen: Nicht viel los, aber viel Weihnachtsstress, Ausflug nach München (inkl. Bavaria Filmstudios), besinnliches Bergsilvester in Innsbruck und unsere Rodelerlebnisse auf der Birgitzer-Alm und auf der Nösslachhütte.

Nösslach

Und so sieht die Rodelfahrt von Stephan von der Nösslachhütte aus – nur mit etwas mehr Schnee 😉

4 Gedanken zu „Tirolercast#135 – Rodeln im Neuen Jahr

  1. HALLO IHR SEID NICHT DIE EINZIGEN DIE EIN FONDUE GEGESSEN HABEN,WIR AUCH.

  2. München ist eine tolle Stadt. Da gibt es viel zu sehen und man kann dort auch viel erleben. Ich war auch schon einmal in den Filmstudios und ich war hin und weg von der ganzen Sache. Ich würde echt jederzeit wieder hin fahren. Wie hat es euch gefallen? Was habt ihr denn noch so gemacht in München? Habt ihr euch den Marienplatz angesehen? Der ist auch sehr schön. Und was bei einem Besuch in München nicht fehlen darf ist ein Weißwurstfrühstück. 😉

  3. Salü Ste & Bi,
    Danke für all euere Podcast letztes Jahr.
    Ich habe (fast) alle gehört.
    Macht weiter so dieses Jahr.
    Gruss aus der Schweiz.

  4. Ich habe erst angefangen mit dem Hören von Podcasts. Aber man wird irgendwie in einen Bann gezogen und man kann damit gar nicht mehr aufhören. Die Seite ist wirklich gut gelungen. Mir gefällt die Farbe, die tut nicht in den Augen weh. Ich hoffe, dass ich noch viele Blogeinträge sehen werde in diesem Blog.

    München ist auch klasse. War zwar erst einmal dort, aber ich würde gleich wieder hinfahren. Weißwürste mag ich aber nicht die schmecken doch gar nicht so gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.