[UPDATE] The Queen Kings – Queen Coverband in der Fanzone

Nach dem Motto: „It’s a kind of Scheißwetter“ spielen  The Queen Kings heute in der Fanzone am Landhausplatz. Bei ersten Lied fing es hageln an und das Konzert wurde kurzerhand abgebrochen. Nach einer kurzen Pause spielte die Band dann endlich auf und ich muss sagen, es war gewaltig.
Stimmlich wie musikalisch wurden meine Erwartungen haushoch übertroffen. Die Jungs waren perfekt eingespielt. Sie sorgten durch ihre sympatische Art sofort für Stimmung, obwohl zuerst aufgrund des miesen Wetters nicht viele Zuhörer am Landhausplatz aufgetaucht sind. Sogar die Abrutscher zu Guns’n’Roses und Metallica (Enter Sandman) passten hervorragend ins Programm.
Für jeden Queen Fan keine Endtäuschung – ich hoffe sie kommen sehr bald wieder nach Innsbruck und haben die Möglichkeit zu einem etwas längeren Auftritt.

[singlepic=33,320,240,watermark,center]

[singlepic=32,320,240,watermark,center]

Hier noch zwei Videos:

[youtube]http://youtube.com/watch?v=07oJBvF9PKA[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=0Io4eMyTjqw[/youtube]

PS:
Und natürlich hätten wir versucht ein Interview mit der Band zu führen, leider kamen wir an der Security nicht vorbei, bei der EM ist alles etwas verschärft.

Aus, Schluss, Ende

So liebe Leute, irgendwann kommt immer der Tag an dem man sich von bestimmten Sachen/ Menschen trennen muss. Aus diesem Grund muss ich euch leider mitteilen daß Ste-Bi ab sofort getrennte Wege gehen und somit auch keinen neue Folge Tirolercast machen werden.

Heute Abend wird Stephan seine Sachen packen und nach Südamerika auswandern. Eventuell kommt von dort dann wieder einmal ein Podcast, aber dann sicher nur in der Landessprache, ihr müsst euch also gedulden bis er die Sprache perfekt spricht!

Birgit wird vermutlich den ersten Klosterpodcast starten Dieser wird dann als Videopodcast veröffentlicht, um die Schweigepflicht nicht zu brechen.

Also liebe Leute – es hat uns gefreut, bis die Tage!

Tirolercast im ältesten Blog Tirols

Na da schau einer her, da checkt man mal kurz seine Emails und plötzlich hat man ein Email von Google Alerts im Posteingang. Darin ein Link zum vermutlich ersten Blog Tirols, den Konsumkindern.
 
Dort zu finden ein charmanter Bericht über unseren kleinen, feinen Podcast.
 
Schön, daß wir auch mal lokal "entdeckt" wurden und einwenig Feedback erhalten. Da bekommen wir ja eher was aus Deutschland zu hören, als aus Tirol (Stichwort: Podcastisches Entwicklungsland Österreich).
 
Umso mehr erfreut es uns, daß wir von einem der wichtigsten Blogs Tirol erwähnt werden. Herzlichen Dank an dieser Stelle für den Beitrag und die netten Glückwünsche.

Preise für Apple TV noch nicht angepasst

AppleTVSo, die Keynote wurde gestern gespannt mitverfolgt! Leider sind nicht alle erhofften/ prophezeiten Produkte und Neuerungen eingetroffen. Dennoch ist ein "Macbook AIR" sicher eine schöne Sache.

Nun aber zum Thema: Unter anderem wurde Apple TV upgedatet um mit den neuen Filmverleihsystem zu arbeiten. Auch andere Neuerungen wie Podcast direkt anschauen und eine neue Oberfläche wurden integriert. Die wirklich erfreuliche Nachricht war, daß sich die Preise ändern. 229USD für die 40GB Version, 339USD für die 160GB Version. Demnach sollten sich auch die österreichischen/ deutschen Preise anpassen. 229EUR und 339EUR. Leider ist das noch nicht passiert! Apple TV wird als "Neu" angeprießen und es wird immer noch zum "alten" Preis beworben, bin gespannt, ob und wann die Preise angepasst werden.